Aktuelles_Header.jpg
MeldungenMeldungen

Meldungen

Großunfallsymposium 2018 am Bodelsberg

Kurz vor Mitternacht am Freitagabend: Das Szenario „Terroranschlag während eines Rockkonzerts“ wird abgebrochen. Die Statisten - oder Mimen, wie sie hier genannt werden – stehen nach zwei Stunden am Boden liegend auf, ihre sehr realistisch aussehenden Verletzungen bleiben damit unbehandelt. Weiterlesen

Großunfallsymposium 2018 am Bodelsberg

Kurz vor Mitternacht am Freitagabend: Das Szenario „Terroranschlag während eines Rockkonzerts“ wird abgebrochen. Die Statisten - oder Mimen, wie sie hier genannt werden – stehen nach zwei Stunden am Boden liegend auf, ihre sehr realistisch aussehenden Verletzungen bleiben damit unbehandelt. Weiterlesen

Großunfallsymposium 2018 am Bodelsberg

Kurz vor Mitternacht am Freitagabend: Das Szenario „Terroranschlag während eines Rockkonzerts“ wird abgebrochen. Die Statisten - oder Mimen, wie sie hier genannt werden – stehen nach zwei Stunden am Boden liegend auf, ihre sehr realistisch aussehenden Verletzungen bleiben damit unbehandelt. Weiterlesen

Vier Gründe, eine Feier

Der 8. Mai ist stets ein besonderer Tag im Jahr, denn dieses Datum markiert den Weltrotkreuztag. Heute erhält er noch eine zusätzliche Gewichtung, denn 2018 jährt sich der Beitritt Bayerns zur Genfer Konvention zum 150. Mal. Das BRK gedenkt diesem historischen Ereignis mit einem Festakt. Weiterlesen

Vier Gründe, eine Feier

Der 8. Mai ist stets ein besonderer Tag im Jahr, denn dieses Datum markiert den Weltrotkreuztag. Heute erhält er noch eine zusätzliche Gewichtung, denn 2018 jährt sich der Beitritt Bayerns zur Genfer Konvention zum 150. Mal. Das BRK gedenkt diesem historischen Ereignis mit einem Festakt. Weiterlesen

Vier Gründe, eine Feier

Der 8. Mai ist stets ein besonderer Tag im Jahr, denn dieses Datum markiert den Weltrotkreuztag. Heute erhält er noch eine zusätzliche Gewichtung, denn 2018 jährt sich der Beitritt Bayerns zur Genfer Konvention zum 150. Mal. Das BRK gedenkt diesem historischen Ereignis mit einem Festakt. Weiterlesen

Digitalisierung als Chance

Wir werden immer älter. Der demografische Wandel stellt uns vor eine schwerwiegende Aufgabe: Wie können wir dem Ungleichgewicht zwischen steigendem Pflegebedarf und gleichzeitig zunehmendem Fachkräftemangel wirksam entgegenwirken? Ein Teil der Problemlösung könnte in der stärkeren Nutzung von elektronischen Hilfsmitteln liegen. Eines ist klar: Wer die Zukunft der Pflege gestalten will, muss auch digital denken. Weiterlesen

Digitalisierung als Chance

Wir werden immer älter. Der demografische Wandel stellt uns vor eine schwerwiegende Aufgabe: Wie können wir dem Ungleichgewicht zwischen steigendem Pflegebedarf und gleichzeitig zunehmendem Fachkräftemangel wirksam entgegenwirken? Ein Teil der Problemlösung könnte in der stärkeren Nutzung von elektronischen Hilfsmitteln liegen. Eines ist klar: Wer die Zukunft der Pflege gestalten will, muss auch digital denken. Weiterlesen

Digitalisierung als Chance

Wir werden immer älter. Der demografische Wandel stellt uns vor eine schwerwiegende Aufgabe: Wie können wir dem Ungleichgewicht zwischen steigendem Pflegebedarf und gleichzeitig zunehmendem Fachkräftemangel wirksam entgegenwirken? Ein Teil der Problemlösung könnte in der stärkeren Nutzung von elektronischen Hilfsmitteln liegen. Eines ist klar: Wer die Zukunft der Pflege gestalten will, muss auch digital denken. Weiterlesen

Pflegebredoullie oder Pflegekatastrophe?

Der demografische Wandel wirft seine Schatten voraus. Wenn wir nicht augenblicklich handeln, werden wir in Zukunft nicht nur einen Pflegenotstand, sondern eine echte Pflegekatastrophe erleben. Es gilt, sich den drängenden strategischen Themen der Pflege zu stellen – jetzt! Weiterlesen

Seite 104 von 173.

zum Anfang