Dr.-Julius-Flier_Header.jpg
LeistungenLeistungen

Sie befinden sich hier:

  1. Leistungsbereiche
  2. Dr.-Julius-Flierl-Seniorenheim Marktleugast
  3. Leistungen

Leistungen

Ansprechpartner

Kristine Küspert

Tel.: 09255 809-0
Fax: 09255 809-163

info(at)shmarktleugast.brk.de

Lehenweg 3-9
95352 Marktleugast

Kompetente Begleitung durch den Alltag

Das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Kulmbach, als Träger des Dr.-Julius-Flierl-Seniorenheims konzipierte die stationäre Pflegeeinrichtung für Senioren als Haus der vierten Generation mit Wohngruppen.

Das Prinzip der Wohngruppen besteht darin, dass jeder Bewohner die Normalität des Alltags hautnah miterlebt und pflegerische Hilfen im Hintergrund begleitend erhält.

Wohngruppen sind ein Angebot für ältere Menschen mit somatischem Pflegebedarf und/oder einem Pflegebedarf infolge einer demenziellen Erkrankung. Weitergehende Pflegeleistungen werden je nach individuellem Bedarf durch unsere Pflegekräfte erbracht.

Die Tagesstruktur besteht aus einem gestalteten Ablauf. Das heißt, es gibt auch den Freiraum für die situative und bedarfsgerechte Einbindung unterschiedlichster Aktivitäten.

Unsere Pflege- und Betreuungskräfte begleiten und unterstützen die Wohngruppenmitglieder bei der Bewältigung des Alltags. Unsere Mitarbeiter verstehen sich dabei als Partner der Bewohner mit ihrer jeweiligen Lebensgeschichte.

Ziel ist es, die weitgehende Autonomie der Menschen in der Einrichtung zu erhalten. Außerdem wissen wir, dass die Gemeinschaft eine große Bedeutung für an Demenz erkrankte ältere Menschen hat. In den Wohngruppen werden durch die Gemeinschaft der Bewohner, der Angehörigen und der Mitarbeiter die Probleme gelöst und Entscheidungen zusammen gefällt. Das entspricht dem sogenannten Subsidiaritätsprinzip der Pflege.

Wohnen mit Komfort und Sicherheit

Unsere Wohnbereiche gliedern sich wie folgt auf:

  • Wohnbereich A - Dorfblick: 8 Doppelzimmer, 22 Einzelzimmer
  • Wohnbereich B - Kirchblick: 8 Doppelzimmer, 19 Einzelzimmer
  • Wohnbereich C - Parkblick: 14 Einzelzimmer

Jeder Wohnbereich wird durch eine Wohnbereichsleitung bzw. deren Stellvertretung geführt. Diese stehen Ihnen mit ihrem gesamten Team von Pflegefach- und Hilfskräften mit Rat und Tat zur Verfügung.

Die Wohnbereiche A und B verfügen über je drei Gruppen- und Aufenthaltsräume, von denen je zwei mit einer Wohnküche ausgestattet sind. Zusätzlich gibt es je zwei Funktions- und Arbeitsräume, je zwei Dienstzimmer sowie je zwei Pflegebäder.

Aktiv am Leben teilhaben.

Unsere großzügigen Außenanlagen, die sich parkähnlich wie ein grünes Band um den gesamten Gebäudekomplex ziehen, laden zum Spazieren aber auch Verweilen ein. Unser Kräuterhochbeet, die Beerenhecken, die regionalen Obstbäume sowie die Sitzbänke sind sehr beliebte Treffpunkte.

Ganz nach ihren Fähigkeiten und Vorlieben können die Bewohner an entsprechenden Gruppenaktivitäten teilnehmen, zum Beispiel Singkreis, Kegeln, Spielenachmittage, Gedächtnistraining, Handwerksgruppen, Bewegungsspiele und vieles mehr.

Natürlich kommt auch das Feiern nicht zu kurz. Neben dem Bier- und Weinfest gestalten wir zusammen Fasching, Kerwa und natürlich kirchliche Feste. Auch für Ihre privaten Geburtstags- und Familienfeiern finden Sie bei uns geeignete Räumlichkeiten. Gekocht wird täglich frisch – unter Verwendung gesunder und regionaler Lebensmittel.

Zur individuellen Betreuung stehen Ihnen Ergotherapeuten, gerontopsychiatrische Fachkräfte sowie Betreuungskräfte zur Verfügung. Unser Team aus engagierten und fachlich qualifizierten Pflege- und Betreuungspersonal ist Tag und Nacht einsatzbereit. Wir kümmern uns um Ihr persönliches Wohlbefinden und gewährleisten Pflege auf hohem Niveau.