Aktuelles_Header.jpg
MeldungenMeldungen

Meldungen

Hochsaison: Ehrenamtliche unserer Einsatzdienste im Dauereinsatz!

Festivals, Volksfeste, Sportveranstaltungen und vieles mehr – das sind sie, die üblichen und geplanten Sanitätsdienste, die unsere Ehrenamtlichen das ganze Jahr über absichern. Weiterlesen

Waldbrände im Landkreis Rosenheim rufen 70 Einsatzkräfte des Bayerischen Roten Kreuzes auf den Plan!

Aufgrund des Waldbrandes im Gemeindegebiet von Kiefersfelden hat der stellvertretende Landrat des Landkreises Rosenheim Josef Huber den Katastrophenfall erklärt. Weiterlesen

Waldbrände im Landkreis Rosenheim rufen 70 Einsatzkräfte des Bayerischen Roten Kreuzes auf den Plan!

Aufgrund des Waldbrandes im Gemeindegebiet von Kiefersfelden hat der stellvertretende Landrat des Landkreises Rosenheim Josef Huber den Katastrophenfall erklärt. Weiterlesen

BRK-Bereitschaft zeigt hohes Engagement am Kulmbacher Bierfest

Kulmbach. Die BRK Bereitschaft Windischenhaig stellte am Bierfest nicht nur den Sanitätsdienst sicher sondern schlüpfte auch in die Rolle des Barkeepers. Es gab eine große Auswahl an leckeren alkoholfreien Cocktails an der Softbar. Selbst unser BRK Kreisvorsitzender Klaus-Peter Söllner probierte bei den heißen Temperaturen einen der erfrischenden Cocktails und dankte den Helfern für ihre ehrenwerte Arbeit. In diesem Sinne wollen wir uns bei allen Ehrenamtlichen des BRK's für ihr außerordentlich hohes Engagement am Bierfest bedanken. Ihr seid spitze!

Weiterlesen

BRK fordert Ausbau und Verbesserung des Freiwilligen Sozialen Jahres und des Bundesfreiwilligendienst

Das durch die CDU-Bundestagsfraktion vorgeschlagene „verpflichtende Gesellschaftsjahr“ nimmt das Bayerische Rote Kreuz mit Interesse zur Kenntnis. Im Deutschen Roten Kreuz wird der Grundsatz der Freiwilligkeit großgeschrieben. Weiterlesen

BRK fordert Ausbau und Verbesserung des Freiwilligen Sozialen Jahres und des Bundesfreiwilligendienst

Das durch die CDU-Bundestagsfraktion vorgeschlagene „verpflichtende Gesellschaftsjahr“ nimmt das Bayerische Rote Kreuz mit Interesse zur Kenntnis. Im Deutschen Roten Kreuz wird der Grundsatz der Freiwilligkeit großgeschrieben. Weiterlesen

Das CVG freut sich über fünf neue Sanitätsdiensttaschen

Kulmbach. Im CVG wird seit Jahren ein großartiger Schulsanitätsdienst betrieben. Als Zeichen der Anerkennung wurden am Donnerstag vom BRK Kulmbach fünf Sanitätsdiensttaschen den Schülerinnen und Schüler des Caspar-Vischer-Gymnasiums übergeben. Im Schulsanitätsdienst mit dabei zu sein fördert nicht nur die Sozialkompetenz sondern ermöglicht auch einen ersten Einblick in die Welt des Helfens. Dafür möchte sich das Bayerische Rote Kreuz in Kulmbach herzlichst bei allen Schülern und Schülerinnen des CVG's bedanken. Ihr macht eine tolle Arbeit!

 

Weiterlesen

Beruflich wieder einsteigen – etwas Neues wagen

Kulmbach. Ein ganzer Vormittag nur für Frauen. Von 9 bis 13 Uhr hatten Besucherinnen an diesem Tag die Möglichkeit, sich im Martin-Luther-Haus in Kulmbach über die Themen Wiedereinstieg, Weiterbildung und Arbeitsmarkt zu informieren. Dazu standen Initiativen und Bildungsträger an Ständen für persönliche Gespräche bereit. Unter anderem waren der BRK-Kleiderladen und die BRK Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe aus Stadtsteinach vor Ort. Der BRK Kleiderladen stellte tolle Kleidung für Bewerbungsfotos und Verkauf zur Verfügung. Die BRK Berufsfachschule für Altenpflege und...

Weiterlesen

BRK warnt vor Hitze

Das Wetterradar im bayerischen Raum zeigt für die kommenden Tage überwiegend Temperaturen um die 30 °C und höher an. Das Bayerische Rote Kreuz möchte präventiv, möglichen gesundheitlichen Einschränkungen und Schäden, bedingt durch die Hitzewelle, entgegenwirken und auf einige medizinische Hinweise aufmerksam machen. Weiterlesen

BRK warnt vor Hitze

Das Wetterradar im bayerischen Raum zeigt für die kommenden Tage überwiegend Temperaturen um die 30 °C und höher an. Das Bayerische Rote Kreuz möchte präventiv, möglichen gesundheitlichen Einschränkungen und Schäden, bedingt durch die Hitzewelle, entgegenwirken und auf einige medizinische Hinweise aufmerksam machen. Weiterlesen

Seite 38 von 65.

zum Anfang