Aktuelles_Header.jpg
MeldungenMeldungen

Meldungen

Positionspapier: Fortsetzung der Impfzentren bis Ende 2021

Das Bayerische Rote Kreuz ist mit über 40 Impfzentren im Auftrag der Landkreise und kreisfreien Städte der größte Impfzentrumsbetreiber im Freistaat Bayern und beschäftigt hierbei rd. 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Sicherstellung eines reibungslosen und effizienten Impfbetriebs mit einem insgesamt hohen Durchsatz. Weiterlesen

Sonnenschutz – kein reines Sommerthema

Nicht nur, aber gerade im Sommer, sollte Sonnenschutz zur täglichen Routine gehören. Er schützt unsere Haut vor vorzeitiger Alterung und vor Hautkrebs. Die drei wichtigsten Fragen – wann, wie viel und warum – beantworten wir in diesem Blogbeitrag. Weiterlesen

Fackellauf durch Bayern mit Ziel Solferino

Im Zuge der Fiaccolata 2021 wird dem BRK am 11. Juni 2021 die Fackel vom DRK-Landesverband Baden-Württemberg überreicht. Bis zum 15. Juni 2021 wird sie durch ganz Bayern getragen und schließlich an das Österreichische Rote Kreuz übergeben. Weiterlesen

BRK Kulmbach schult Ehren- und Hauptamt

BRK Kreisverband Kulmbach. In den vergangenen Wochen wurden die Schulungsmaßnahmen zur Durchführung von Antigen-Schnelltest SARS-CoV-2 im BRK Kreisverband nochmals intensiviert. Ehrenamtlich Mitwirkende und hauptamtlich Tätige haben sich Dank des unermüdlichen Einsatzes der BRK Ausbilder/innen auf eine Tätigkeit in den Schnelltestzentren im Landkreis Kulmbach vorbereitet. Der Kreisverband Kulmbach möchte sich beim Ausbildungsteam, dem Ehrenamt und den Hauptamtlichen herzlichst für das große Engagement und die Bereitschaft zur Mitwirkung in diesen herausfordernden Zeiten bedanken.
Vielen Dank...
Weiterlesen

273 Tage Katastrophenfall in Bayern – Katastrophenschutz hat Stärke und Leistung bewiesen

Ministerpräsident Dr. Markus Söder kündigte an, zum kommenden Montag den Katastrophenfall im Freistaat Bayern aufheben zu lassen. Dies nimmt BRK-Präsident Theo Zellner zum Anlass, den vielen ehren- und hauptamtlichen Katastrophenschützerinnen und -schützer zu danken. Weiterlesen

Kritik am betrügerischen Handeln einzelner Testzentrums-Betreiber

Angesichts der aktuellen Debatte rund um den vom Westdeutschen Rundfunk aufgedeckten Abrechnungsbetrug in Corona-Testzentren kritisiert das Bayerische Rote Kreuz jene Betreiber. Weiterlesen

Jetzt anmelden zum digitalen Mentoringprogramm!

Das digitale Mentoring-Programm verbindet neue und erfahrene Führungskräfte mit Kolleg*innen, die daran interessiert sind, zukünftig eine Führungsaufgabe zu übernehmen oder die neu in ihrer Führungsrolle sind. Weiterlesen

Vorstellung des Projekts AMBOSafe bei Bundesministerin Anja Karliczek

Tagtäglich sind Einsatzkräfte und Mitarbeiter aus den verschiedensten Bereichen des öffentlichen Lebens Gewaltakten ausgesetzt. Um diese Situation zu verbessern, wurde das Projekt AMBOSafe im Rahmen des Programms „Anwender Innovativ – Forschung für die zivile Sicherheit“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Weiterlesen

Vom Zivildienstleistenden zum Kreisgeschäftsführer – ein Gespräch mit Andreas Lehner

"Ohne meinen Zivildienst 1996 im BRK Landshut wäre ich heute sehr wahrscheinlich nicht da wo ich jetzt bin." Das sagt Andreas Lehner, Kreisgeschäftsführer des Kreisverbandes Landsberg am Lech, heute 25 Jahre später über seine Zeit als Zivi. Was ihn besonders geprägt hat und wie es für ihn nach dem Zivildienst weiterging. Weiterlesen

„Pandemie führt vor Augen, wie ernst es um Pflege steht“

Zum internationalen Tag der Pflegenden am 12. Mai 2021 fordert das Bayerische Rote Kreuz grundlegende Anpassungen, Verbesserungen und Aufwertungen der Pflegeberufe. Weiterlesen

Seite 1 von 63.

zum Anfang