NeuigkeitenNeuigkeiten

Ansprechpartner

Peter Johann

Tel.: 09225 6662
Fax: 09225 962630

info@bfs-san.brk.de

Alte Pressecker Straße 25
95346 Stadtsteinach

Neuigkeiten aus unseren Schulen

"Motiviert in die Zukunft"

Motivation ist notwendig, wenn man Ausbildung mitgestalten möchte.

Acht ausgebildete Pflegekräfte sind motiviert und drückten deshalb noch einmal neun Monate die Schulbank um an dem Weiterbildungslehrgang „Praxisanleitung“ an der BRK Schule für Altenpflege in Stadtsteinach teilzunehmen.

Praxisanleiter/-innen helfen Auszubildenden ihr theoretisches Wissen in der Praxis umzusetzen und begleiten sie im praktischen Teil ihrer Ausbildung in den Einrichtungen. Im Zuge der Weiterbildung erhielten die zukünftigen Praxisanleiter in insgesamt 200 Stunden Theorie und 16 Stunden Hospitation das nötige Rüstzeug zu verschiedenen Themenbereichen. Ihr Können stellten die Teilnehmer in drei Prüfungen unter Beweis.

Bei einer Feierstunde konnte der Schulleiter Peter Johann acht frischgebackenen Praxisanleitern zum erfolgreichen Abschluss gratulieren und ihnen die Urkunde überreichen. In Zukunft können die Absolventen die gesammelten neuen Erkenntnisse einsetzen, dafür wünschte er Ihnen Kraft, Motivation und Wertschätzung.

„Mit der Weiterbildung können die Absolventen in ihren Einrichtungen etwas gestalten, sie haben jetzt viel erreicht und können in Zukunft Menschen formen und auf das Leben in der Pflege vorbereiten“, so Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold.

Die Teilnehmer sind stolz auf Ihre Leistung, fühlen sich gut vorbereitet auf Ihre neuen Aufgaben und freuen sich auf weitere Fortbildungen an der BRK Schule, die auch das neue Pflegeberufegesetz ab 2020 jährlich vorschreibt.

Über ihre Urkunden freuten sich:

Tanja Baumüller, Michaela Drube, Christian Müller, Tanja Söll, Sabrina Stumpf, Sina Schautzgy, Patrick Gebhardt, Susann Romio.

Mit auf dem Bild KGF Dippold BRK Kulmbach, Bürgermeister Wolfrum Stadtsteinach, Landrat Söllner Kulmbach, Schulleiter Johann BRK Stadtsteinach und die Dozenten der Weiterbildung Schatz-Mechtold, Fehd und Biesenecker

Weiterbildung "Praxisanleitung" begonnen

Am 15.10.2018 starteten 8 junge motivierte Altenpfleger/innen mit der Berufspädagogischen Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter/in.

Mit der gezielten praktischen Anleitung von Schülerinnen und Schülern sowie der Einarbeitung neuer Mitarbeiter haben Praxisanleiter/innen eine verantwortungsvolle Aufgabe. Durch Begleitung, Beratung und Anleitung prägen sie nicht nur die fachliche Ausbildung, sondern auch die persönliche Entwicklung des Lernenden.

In verschiedenen Modulen erlernen die angehenden Praxisanleiter/innen z.B. Psychologische und pädagogische Grundlagen, Kommunikation und Gesprächsführung, die Planung und Gestaltung des Anleitungsprozesses, rechtliche Grundlagen und vieles mehr.

Neues Fortbildungsangebot 2018

Auch dieses Jahr bieten wir Ihnen ein umfangreiches und vielseitiges Angebot an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Diese finden Sie unter "Unsere Angebote". Weiterlesen

Eindrücke der jährlichen Auffrischungsfortbildung für Betreuungskräfte nach §53

Am 08. und 09.11.2017 fand wieder eine Auffrischungsfortbildung für Betreuungskräfte statt. Allen Teilnehmern, sowie den Dozenten, kamen die zwei Tage sehr kurzweilig vor.     Weiterlesen

Spaß und Praxis zum Thema Händehygiene

Die Schüler und Schülerinnen der Klasse A 17 (Altenpflege) näherten sich mit Handschuhen und Fingermalfarbe dem Thema Händehygiene an. Weiterlesen

Haare waschen, rasieren und Zähne putzen will gelernt sein

Zu Beginn der Ausbildung erlernen die Schüler alles Rund um die Körperpflege, wozu die Ganzkörperpflege im Bett oder am Waschbecken, dass Betten beziehen genauso gehören, wie Haare waschen, rasieren und Zähne putzen. Weiterlesen