Aktuelles_Header.jpg
MeldungenMeldungen

Meldungen

Hilfe, Schutz und Sicherheit für Nürnberg - 1000 Einsatzkräfte der Nürnberger Hilfsorganisationen für 80.000 Besucher von Rock im Park im Einsatz

 

Bei einem Besuch der Einsatzzentrale und der Einsatzabschnitte 1 (Medizinische Versorgung) und 5 (Wasserrettung) haben sich BRK-Vizepräsidentin Brigitte Meyer und BRK-Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk heute einen Überblick verschafft über das sanitäts- und rettungsdienstliche Sicherheitskonzept der diesjährigen Großveranstaltung "Rock im Park" in Nürnberg.

 

Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des BRK-Kreisverbandes Nürnberg-Stadt, Prof. Dr. Peter Bradl, dem Landesbereitschaftsleiter des BRK, Michael Raut, seinem Stellvertreter Dieter Hauenstein, der Kreisgeschäftsführerin von Nürnberg-Stadt,...

Weiterlesen

Hilfe, Schutz und Sicherheit für Nürnberg - 1000 Einsatzkräfte der Nürnberger Hilfsorganisationen für 80.000 Besucher von Rock im Park im Einsatz

 

Bei einem Besuch der Einsatzzentrale und der Einsatzabschnitte 1 (Medizinische Versorgung) und 5 (Wasserrettung) haben sich BRK-Vizepräsidentin Brigitte Meyer und BRK-Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk heute einen Überblick verschafft über das sanitäts- und rettungsdienstliche Sicherheitskonzept der diesjährigen Großveranstaltung "Rock im Park" in Nürnberg.

 

Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des BRK-Kreisverbandes Nürnberg-Stadt, Prof. Dr. Peter Bradl, dem Landesbereitschaftsleiter des BRK, Michael Raut, seinem Stellvertreter Dieter Hauenstein, der Kreisgeschäftsführerin von Nürnberg-Stadt,...

Weiterlesen

Hilfe, Schutz und Sicherheit für Nürnberg - 1000 Einsatzkräfte der Nürnberger Hilfsorganisationen für 80.000 Besucher von Rock im Park im Einsatz

 

Bei einem Besuch der Einsatzzentrale und der Einsatzabschnitte 1 (Medizinische Versorgung) und 5 (Wasserrettung) haben sich BRK-Vizepräsidentin Brigitte Meyer und BRK-Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk heute einen Überblick verschafft über das sanitäts- und rettungsdienstliche Sicherheitskonzept der diesjährigen Großveranstaltung "Rock im Park" in Nürnberg.

 

Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des BRK-Kreisverbandes Nürnberg-Stadt, Prof. Dr. Peter Bradl, dem Landesbereitschaftsleiter des BRK, Michael Raut, seinem Stellvertreter Dieter Hauenstein, der Kreisgeschäftsführerin von Nürnberg-Stadt,...

Weiterlesen

Neue Autoplakette mit BRK-Rundlogo

 

Vielfach gewünscht, ja gefordert wurde aus dem Kreis der Einsatzkräfte und Mitarbeitenden des Bayerischen Roten Kreuzes eine Autoplakette mit dem Schriftzug "Bayerisches Rotes Kreuz". Jetzt ist die neue Plakette bei der Handels- und Dienstleistungsgesellschaft des BRK, der H+DG, verfügbar und kann dort bestellt werden.

 

"Mit der neuen Plakette für die Innenseite der KFZ-Frontscheibe drücken unsere Aktiven klar und deutlich ihre Zugehörigkeit zum Roten Kreuz als der weltweit größten und leistungsstärksten Hilfsorganisation aus", sagt BRK-Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk. Während bisher...

Weiterlesen

Neue Autoplakette mit BRK-Rundlogo

 

Vielfach gewünscht, ja gefordert wurde aus dem Kreis der Einsatzkräfte und Mitarbeitenden des Bayerischen Roten Kreuzes eine Autoplakette mit dem Schriftzug "Bayerisches Rotes Kreuz". Jetzt ist die neue Plakette bei der Handels- und Dienstleistungsgesellschaft des BRK, der H+DG, verfügbar und kann dort bestellt werden.

 

"Mit der neuen Plakette für die Innenseite der KFZ-Frontscheibe drücken unsere Aktiven klar und deutlich ihre Zugehörigkeit zum Roten Kreuz als der weltweit größten und leistungsstärksten Hilfsorganisation aus", sagt BRK-Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk. Während bisher...

Weiterlesen

Neue Autoplakette mit BRK-Rundlogo

 

Vielfach gewünscht, ja gefordert wurde aus dem Kreis der Einsatzkräfte und Mitarbeitenden des Bayerischen Roten Kreuzes eine Autoplakette mit dem Schriftzug "Bayerisches Rotes Kreuz". Jetzt ist die neue Plakette bei der Handels- und Dienstleistungsgesellschaft des BRK, der H+DG, verfügbar und kann dort bestellt werden.

 

"Mit der neuen Plakette für die Innenseite der KFZ-Frontscheibe drücken unsere Aktiven klar und deutlich ihre Zugehörigkeit zum Roten Kreuz als der weltweit größten und leistungsstärksten Hilfsorganisation aus", sagt BRK-Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk. Während bisher...

Weiterlesen

Neue Autoplakette mit BRK-Rundlogo

 

Vielfach gewünscht, ja gefordert wurde aus dem Kreis der Einsatzkräfte und Mitarbeitenden des Bayerischen Roten Kreuzes eine Autoplakette mit dem Schriftzug "Bayerisches Rotes Kreuz". Jetzt ist die neue Plakette bei der Handels- und Dienstleistungsgesellschaft des BRK, der H+DG, verfügbar und kann dort bestellt werden.

 

"Mit der neuen Plakette für die Innenseite der KFZ-Frontscheibe drücken unsere Aktiven klar und deutlich ihre Zugehörigkeit zum Roten Kreuz als der weltweit größten und leistungsstärksten Hilfsorganisation aus", sagt BRK-Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk. Während bisher...

Weiterlesen

Choleraausbruch im Jemen: Hilfen des Roten Kreuzes angelaufen

 

11.000 Verdachtsfälle registriert

 

Nach dem Ausbruch von Cholera im dem von bewaffnetem Konflikt und Zerstörung gezeichneten Jemen leistet das Rote Kreuz umfängliche Hilfen. "Wir stellen Infusionen, Desinfektionsmittel, Medikamente, allgemeine Krankenhausausstattung und Hygiene-Pakete bereit, um die größte Not zu lindern", sagt die Mitarbeiterin des Deutschen Roten Kreuzes, Susan Mulievi, vor Ort in der jemenitischen Hauptstadt Sana?a. Zudem sollen Trainings für Krankenschwestern und -pfleger zur Behandlung von Cholera angeboten und Aufklärungsmaterial an die Bevölkerung ausgegeben werden.

 

... Weiterlesen

Choleraausbruch im Jemen: Hilfen des Roten Kreuzes angelaufen

 

11.000 Verdachtsfälle registriert

 

Nach dem Ausbruch von Cholera im dem von bewaffnetem Konflikt und Zerstörung gezeichneten Jemen leistet das Rote Kreuz umfängliche Hilfen. "Wir stellen Infusionen, Desinfektionsmittel, Medikamente, allgemeine Krankenhausausstattung und Hygiene-Pakete bereit, um die größte Not zu lindern", sagt die Mitarbeiterin des Deutschen Roten Kreuzes, Susan Mulievi, vor Ort in der jemenitischen Hauptstadt Sana?a. Zudem sollen Trainings für Krankenschwestern und -pfleger zur Behandlung von Cholera angeboten und Aufklärungsmaterial an die Bevölkerung ausgegeben werden.

 

... Weiterlesen

Choleraausbruch im Jemen: Hilfen des Roten Kreuzes angelaufen

 

11.000 Verdachtsfälle registriert

 

Nach dem Ausbruch von Cholera im dem von bewaffnetem Konflikt und Zerstörung gezeichneten Jemen leistet das Rote Kreuz umfängliche Hilfen. "Wir stellen Infusionen, Desinfektionsmittel, Medikamente, allgemeine Krankenhausausstattung und Hygiene-Pakete bereit, um die größte Not zu lindern", sagt die Mitarbeiterin des Deutschen Roten Kreuzes, Susan Mulievi, vor Ort in der jemenitischen Hauptstadt Sana?a. Zudem sollen Trainings für Krankenschwestern und -pfleger zur Behandlung von Cholera angeboten und Aufklärungsmaterial an die Bevölkerung ausgegeben werden.

 

... Weiterlesen

Seite 139 von 165.

zum Anfang