Aktuelles_Header.jpg
MeldungenMeldungen

Meldungen

BRK setzt Vorbereitung auf Terroranschläge konsequent fort

 

München, den 18. Februar 2017

 

Mit einer Schulung für Leitungskräfte aus dem Kreis der ehrenamtlichen Einsatzkräfte setzt das Bayerische Rote Kreuz am heutigen Samstag, dem 18.2.2017 im BRK-Bildungszentrum Schwabmünchen die Vorbereitung der Einsatzkräfte auf besondere Einsatzlagen fort.

 

Damit erfüllt das BRK seine im letzten Jahr begonnene Initiative und wird den Empfehlungen des Bayerischen Innenministeriums gerecht. Während die Besonderheiten von terroristischen Einsatzszenarien für die hauptamtlichen Mitarbeiter des Rettungsdienstes im BRK bereits seit längerer Zeit auf dem regulären...

Weiterlesen

BRK setzt Vorbereitung auf Terroranschläge konsequent fort

 

München, den 18. Februar 2017

 

Mit einer Schulung für Leitungskräfte aus dem Kreis der ehrenamtlichen Einsatzkräfte setzt das Bayerische Rote Kreuz am heutigen Samstag, dem 18.2.2017 im BRK-Bildungszentrum Schwabmünchen die Vorbereitung der Einsatzkräfte auf besondere Einsatzlagen fort.

 

Damit erfüllt das BRK seine im letzten Jahr begonnene Initiative und wird den Empfehlungen des Bayerischen Innenministeriums gerecht. Während die Besonderheiten von terroristischen Einsatzszenarien für die hauptamtlichen Mitarbeiter des Rettungsdienstes im BRK bereits seit längerer Zeit auf dem regulären...

Weiterlesen

BRK setzt Vorbereitung auf Terroranschläge konsequent fort

 

München, den 18. Februar 2017

 

Mit einer Schulung für Leitungskräfte aus dem Kreis der ehrenamtlichen Einsatzkräfte setzt das Bayerische Rote Kreuz am heutigen Samstag, dem 18.2.2017 im BRK-Bildungszentrum Schwabmünchen die Vorbereitung der Einsatzkräfte auf besondere Einsatzlagen fort.

 

Damit erfüllt das BRK seine im letzten Jahr begonnene Initiative und wird den Empfehlungen des Bayerischen Innenministeriums gerecht. Während die Besonderheiten von terroristischen Einsatzszenarien für die hauptamtlichen Mitarbeiter des Rettungsdienstes im BRK bereits seit längerer Zeit auf dem regulären...

Weiterlesen

BRK setzt Vorbereitung auf Terroranschläge konsequent fort

 

München, den 18. Februar 2017

 

Mit einer Schulung für Leitungskräfte aus dem Kreis der ehrenamtlichen Einsatzkräfte setzt das Bayerische Rote Kreuz am heutigen Samstag, dem 18.2.2017 im BRK-Bildungszentrum Schwabmünchen die Vorbereitung der Einsatzkräfte auf besondere Einsatzlagen fort.

 

Damit erfüllt das BRK seine im letzten Jahr begonnene Initiative und wird den Empfehlungen des Bayerischen Innenministeriums gerecht. Während die Besonderheiten von terroristischen Einsatzszenarien für die hauptamtlichen Mitarbeiter des Rettungsdienstes im BRK bereits seit längerer Zeit auf dem regulären...

Weiterlesen

Rotkreuzschwestern

 

 

Einigung zum Erhalt der Schwesternschaften vom DRK

Berlin, 17.02.2017 012/17

 

Gemeinsame Erklärung der Bundesarbeitsministerin AndRotkreuzschwestern

Einigung zum Erhalt der Schwesternschaften vom DRKrea Nahles und des Präsidenten des Deutschen Roten Kreuzes Dr. Rudolf Seiters zum Modell der Schwesternschaft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK):

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles und der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, Dr. Rudolf Seiters, verständigten sich heute auf eine Lösung zum Erhalt des Modells der DRK-Schwesternschaften. Mit einer Ergänzung des DRK-Gesetzes soll geregelt...

Weiterlesen

Rotkreuzschwestern

 

 

Einigung zum Erhalt der Schwesternschaften vom DRK

Berlin, 17.02.2017 012/17

 

Gemeinsame Erklärung der Bundesarbeitsministerin AndRotkreuzschwestern

Einigung zum Erhalt der Schwesternschaften vom DRKrea Nahles und des Präsidenten des Deutschen Roten Kreuzes Dr. Rudolf Seiters zum Modell der Schwesternschaft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK):

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles und der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, Dr. Rudolf Seiters, verständigten sich heute auf eine Lösung zum Erhalt des Modells der DRK-Schwesternschaften. Mit einer Ergänzung des DRK-Gesetzes soll geregelt...

Weiterlesen

Rotkreuzschwestern

 

 

Einigung zum Erhalt der Schwesternschaften vom DRK

Berlin, 17.02.2017 012/17

 

Gemeinsame Erklärung der Bundesarbeitsministerin AndRotkreuzschwestern

Einigung zum Erhalt der Schwesternschaften vom DRKrea Nahles und des Präsidenten des Deutschen Roten Kreuzes Dr. Rudolf Seiters zum Modell der Schwesternschaft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK):

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles und der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, Dr. Rudolf Seiters, verständigten sich heute auf eine Lösung zum Erhalt des Modells der DRK-Schwesternschaften. Mit einer Ergänzung des DRK-Gesetzes soll geregelt...

Weiterlesen

Rotkreuzschwestern

 

 

Einigung zum Erhalt der Schwesternschaften vom DRK

Berlin, 17.02.2017 012/17

 

Gemeinsame Erklärung der Bundesarbeitsministerin AndRotkreuzschwestern

Einigung zum Erhalt der Schwesternschaften vom DRKrea Nahles und des Präsidenten des Deutschen Roten Kreuzes Dr. Rudolf Seiters zum Modell der Schwesternschaft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK):

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles und der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, Dr. Rudolf Seiters, verständigten sich heute auf eine Lösung zum Erhalt des Modells der DRK-Schwesternschaften. Mit einer Ergänzung des DRK-Gesetzes soll geregelt...

Weiterlesen

Sorge um die Brandopfer - großer Sachschaden

 

Am Tag 1 nach der verheerenden Brandkatastrophe im BRK-Katastrophenschutzzentrum Bad Wiessee beherrscht noch immer die Sorge um den Gesundheitszustand der beiden Brandopfer die Gespräche im BRK. Unsere Gedanken sind bei beiden Opfern, die noch in Kliniken liegen. Wir beten für ihre Genesung.


Dennoch beginnen jetzt die Aufräumarbeiten, die brandtechnischen Ermittlungen und die versicherungsrechtliche Abwicklung dieses großen Schadens.

 

Was uns alle sehr bewegt, ist die große Welle an Hilfs- und Unterstützungsbereitschaft. Die Bereitschaft Bad Wiessee und die Wasserwacht-Ortsgruppe Bad Wiessee...

Weiterlesen

Sorge um die Brandopfer - großer Sachschaden

 

Am Tag 1 nach der verheerenden Brandkatastrophe im BRK-Katastrophenschutzzentrum Bad Wiessee beherrscht noch immer die Sorge um den Gesundheitszustand der beiden Brandopfer die Gespräche im BRK. Unsere Gedanken sind bei beiden Opfern, die noch in Kliniken liegen. Wir beten für ihre Genesung.


Dennoch beginnen jetzt die Aufräumarbeiten, die brandtechnischen Ermittlungen und die versicherungsrechtliche Abwicklung dieses großen Schadens.

 

Was uns alle sehr bewegt, ist die große Welle an Hilfs- und Unterstützungsbereitschaft. Die Bereitschaft Bad Wiessee und die Wasserwacht-Ortsgruppe Bad Wiessee...

Weiterlesen

Seite 143 von 160.

zum Anfang