Aktuelles_Header.jpg
MeldungenMeldungen

Meldungen

Der BRK Rettungsdienst begrüßt einen neuen Azubi!

BRK Rettungsdienst Kulmbach. Bei der Jahresabschlussfeier des BRK Rettungsdienstes wurde Herr Maximilian Gaudig nun offiziell als neuer Auszubildender zum Notfallsanitäter begrüßt. Um zu testen, ob dieser Beruf was für ihn ist, absolvierte er zuvor ein freiwilliges soziales Jahr im Rettungsdienst. Dieses bestärkte ihn dann noch mehr diesen Beruf zu erlernen. Herr Gaudig konnte sich in einem anspruchsvollen Auswahlverfahren gegen andere Bewerber durchsetzen und freut sich über eine positive Zusage. Herzlichen Glückwunsch! Weiterlesen

Landesärztekammer verkennt Alltag im Rettungsdienst

Auf Anfrage der SWR gibt die Landesärztekammer Baden-Würtemberg eine Stellungnahme ab, die Notfallsanitäter hart trifft und in ihren Kompetenzen degradiert. Es müsse gewartet werden, bis ein Notarzt kommt. Weiterlesen

Landesärztekammer verkennt Alltag im Rettungsdienst

Auf Anfrage der SWR gibt die Landesärztekammer Baden-Würtemberg eine Stellungnahme ab, die Notfallsanitäter hart trifft und in ihren Kompetenzen degradiert. Es müsse gewartet werden, bis ein Notarzt kommt. Weiterlesen

Landesärztekammer verkennt Alltag im Rettungsdienst

Auf Anfrage der SWR gibt die Landesärztekammer Baden-Würtemberg eine Stellungnahme ab, die Notfallsanitäter hart trifft und in ihren Kompetenzen degradiert. Es müsse gewartet werden, bis ein Notarzt kommt. Weiterlesen

Zunehmende Gewaltbereitschaft

Am Freitagabend wurde ein Feuerwehrmann in Augsburg tödlich verletzt. Am Montagmorgen wurde ein Polizist mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. "Ich bin entsetzt", so Präsident Theo Zellner. "Wer Einsatzkräfte attackiert, trifft das Herz unserer Gesellschaft." Weiterlesen

Zunehmende Gewaltbereitschaft

Am Freitagabend wurde ein Feuerwehrmann in Augsburg tödlich verletzt. Am Montagmorgen wurde ein Polizist mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. "Ich bin entsetzt", so Präsident Theo Zellner. "Wer Einsatzkräfte attackiert, trifft das Herz unserer Gesellschaft." Weiterlesen

Zunehmende Gewaltbereitschaft

Am Freitagabend wurde ein Feuerwehrmann in Augsburg tödlich verletzt. Am Montagmorgen wurde ein Polizist mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. "Ich bin entsetzt", so Präsident Theo Zellner. "Wer Einsatzkräfte attackiert, trifft das Herz unserer Gesellschaft." Weiterlesen

Fixstern am BRK-Firmament

Der 5. Dezember ist Tag des Ehrenamtes. Und somit Zeit einen ganz besonderen Mann zu ehren: Rudolf Cermak. Seit mehr als 40 Jahren schlägt sein Herz für das Bayerische Rote Kreuz, als oberster bayerischer Katastrophenschutzbeauftragter ist er zuständig für die 43.000 Ehrenamtlichen und koordiniert sowie leitet deren Einsätze. Im Juli wurde dem 63-Jährigen für sein Engagement und seine Verdienste um die Innere Sicherheit von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die Bayerische Staatsmedaille „Stern der Sicherheit“ verliehen. Weiterlesen

Fixstern am BRK-Firmament

Der 5. Dezember ist Tag des Ehrenamtes. Und somit Zeit einen ganz besonderen Mann zu ehren: Rudolf Cermak. Seit mehr als 40 Jahren schlägt sein Herz für das Bayerische Rote Kreuz, als oberster bayerischer Katastrophenschutzbeauftragter ist er zuständig für die 43.000 Ehrenamtlichen und koordiniert sowie leitet deren Einsätze. Im Juli wurde dem 63-Jährigen für sein Engagement und seine Verdienste um die Innere Sicherheit von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die Bayerische Staatsmedaille „Stern der Sicherheit“ verliehen. Weiterlesen

Fixstern am BRK-Firmament

Der 5. Dezember ist Tag des Ehrenamtes. Und somit Zeit einen ganz besonderen Mann zu ehren: Rudolf Cermak. Seit mehr als 40 Jahren schlägt sein Herz für das Bayerische Rote Kreuz, als oberster bayerischer Katastrophenschutzbeauftragter ist er zuständig für die 43.000 Ehrenamtlichen und koordiniert sowie leitet deren Einsätze. Im Juli wurde dem 63-Jährigen für sein Engagement und seine Verdienste um die Innere Sicherheit von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die Bayerische Staatsmedaille „Stern der Sicherheit“ verliehen. Weiterlesen

Seite 55 von 159.

zum Anfang