Aktuelles_Header.jpg
MeldungenMeldungen

Meldungen

Der Blutspendedienst des BRK

Der Blutspendedienst des BRK trägt die Verantwortung dafür, die Versorgung der bayerischen Patientinnen und Patienten mit Blutpräparaten sicherzustellen. Durchdachte Konzepte und eine gut greifende Logistik gewährleisten die Erfüllung dieser Aufgabe nicht nur im Alltag, sondern auch im Katastrophenfall. Weiterlesen

Der Blutspendedienst des BRK

Der Blutspendedienst des BRK trägt die Verantwortung dafür, die Versorgung der bayerischen Patientinnen und Patienten mit Blutpräparaten sicherzustellen. Durchdachte Konzepte und eine gut greifende Logistik gewährleisten die Erfüllung dieser Aufgabe nicht nur im Alltag, sondern auch im Katastrophenfall. Weiterlesen

Bereichsausnahme im Rettungsdienst

Ein freier Wettbewerb um den jeweils geringsten Preis? Was bundesrechtlich längst möglich ist, deklariert die Politik in Bayern als nicht umsetzbar: die Anwendung der Bereichsausnahme auf den Rettungsdienst. Das Bayerische Rote Kreuz fordert: Schluss mit dem Ausschreibungs-Unsinn! Weiterlesen

Bereichsausnahme im Rettungsdienst

Ein freier Wettbewerb um den jeweils geringsten Preis? Was bundesrechtlich längst möglich ist, deklariert die Politik in Bayern als nicht umsetzbar: die Anwendung der Bereichsausnahme auf den Rettungsdienst. Das Bayerische Rote Kreuz fordert: Schluss mit dem Ausschreibungs-Unsinn! Weiterlesen

Bereichsausnahme im Rettungsdienst

Ein freier Wettbewerb um den jeweils geringsten Preis? Was bundesrechtlich längst möglich ist, deklariert die Politik in Bayern als nicht umsetzbar: die Anwendung der Bereichsausnahme auf den Rettungsdienst. Das Bayerische Rote Kreuz fordert: Schluss mit dem Ausschreibungs-Unsinn! Weiterlesen

Katastrophenschutz

Naturkatastrophen wie Hochwasser, aber auch die zunehmende Bedrohung durch besondere Einsatzlagen, wie beispielsweise Terror- oder Bedrohungslagen, und anderen Großschadensereignisse vor unserer Haustür zeigen: Bayern braucht einen perfekt funktionierenden und den veränderten Anforderungen angepassten Katastrophenschutz. Aber können wir dem überhaupt noch gewachsen sein? Das Bayerische Rote Kreuz fordert Antworten in Hinblick auf die Ausstattung und die Leistungen, die der Staat den Rettungsverbänden erbringt. Weiterlesen

Katastrophenschutz

Naturkatastrophen wie Hochwasser, aber auch die zunehmende Bedrohung durch besondere Einsatzlagen, wie beispielsweise Terror- oder Bedrohungslagen, und anderen Großschadensereignisse vor unserer Haustür zeigen: Bayern braucht einen perfekt funktionierenden und den veränderten Anforderungen angepassten Katastrophenschutz. Aber können wir dem überhaupt noch gewachsen sein? Das Bayerische Rote Kreuz fordert Antworten in Hinblick auf die Ausstattung und die Leistungen, die der Staat den Rettungsverbänden erbringt. Weiterlesen

Katastrophenschutz

Naturkatastrophen wie Hochwasser, aber auch die zunehmende Bedrohung durch besondere Einsatzlagen, wie beispielsweise Terror- oder Bedrohungslagen, und anderen Großschadensereignisse vor unserer Haustür zeigen: Bayern braucht einen perfekt funktionierenden und den veränderten Anforderungen angepassten Katastrophenschutz. Aber können wir dem überhaupt noch gewachsen sein? Das Bayerische Rote Kreuz fordert Antworten in Hinblick auf die Ausstattung und die Leistungen, die der Staat den Rettungsverbänden erbringt. Weiterlesen

Personalnotstand im Gesundheitswesen

Unsere Gesellschaft wird immer älter. Eine hohe Lebenserwartung ist für den Einzelnen eine erfreuliche Perspektive, stellt uns als Gesellschaft aber gleichzeitig vor große Herausforderungen. Denn wenn wir nicht augenblicklich handeln, werden wir in Zukunft eine Pflegekatastrophe erleben. Es besteht dringender Handlungsbedarf – nicht morgen, sondern jetzt! Weiterlesen

Personalnotstand im Gesundheitswesen

Unsere Gesellschaft wird immer älter. Eine hohe Lebenserwartung ist für den Einzelnen eine erfreuliche Perspektive, stellt uns als Gesellschaft aber gleichzeitig vor große Herausforderungen. Denn wenn wir nicht augenblicklich handeln, werden wir in Zukunft eine Pflegekatastrophe erleben. Es besteht dringender Handlungsbedarf – nicht morgen, sondern jetzt! Weiterlesen

Seite 87 von 160.

zum Anfang