Aktuelles_Header.jpg
MeldungenMeldungen

Meldungen

Soziale Herausforderungen europäisch angehen

Teilhabe am sozialen Leben sicherstellen ++ Freiwilligendienste müssen ausgebaut werden ++ Bayern: 10.000 Pflegekräfte gehen in den nächsten 15 Jahren in den Ruhestand Weiterlesen

Regensburg: Bombe hielt Einsatzkräfte in Atem

Bombenfunde haben geschichtlich bedingt in Regensburg leider eine traurige und zugleich gefährliche Tradition. Der Fund einer Splitterbombe aus dem 2. Weltkrieg am vergangenen Dienstag war jedoch auch für die erfahrenen Helferinnen und Helfer des BRK Kreisverbandes eine außergewöhnliche Situation. Weiterlesen

Regensburg: Bombe hielt Einsatzkräfte in Atem

Bombenfunde haben geschichtlich bedingt in Regensburg leider eine traurige und zugleich gefährliche Tradition. Der Fund einer Splitterbombe aus dem 2. Weltkrieg am vergangenen Dienstag war jedoch auch für die erfahrenen Helferinnen und Helfer des BRK Kreisverbandes eine außergewöhnliche Situation. Weiterlesen

Regensburg: Bombe hielt Einsatzkräfte in Atem

Bombenfunde haben geschichtlich bedingt in Regensburg leider eine traurige und zugleich gefährliche Tradition. Der Fund einer Splitterbombe aus dem 2. Weltkrieg am vergangenen Dienstag war jedoch auch für die erfahrenen Helferinnen und Helfer des BRK Kreisverbandes eine außergewöhnliche Situation. Weiterlesen

Waldbrandgefahr in Bayern hoch: Waldbrandbekämpfung extrem schwierig

Die Osterfeiertage sind Anlass, ein traditionelles Osterfeuer zu zünden. Teilweise finden auch Nutzfeuer zum Verbrennen von Reisig oder Ähnlichem statt. Weiterlesen

Waldbrandgefahr in Bayern hoch: Waldbrandbekämpfung extrem schwierig

Die Osterfeiertage sind Anlass, ein traditionelles Osterfeuer zu zünden. Teilweise finden auch Nutzfeuer zum Verbrennen von Reisig oder Ähnlichem statt. Weiterlesen

Waldbrandgefahr in Bayern hoch: Waldbrandbekämpfung extrem schwierig

Die Osterfeiertage sind Anlass, ein traditionelles Osterfeuer zu zünden. Teilweise finden auch Nutzfeuer zum Verbrennen von Reisig oder Ähnlichem statt. Weiterlesen

Die erste Blutspende im BRK Haus am Rot-Kreuz-Platz 1 in Kulmbach

Zum ersten Mal Blutspenden in den neuen Räumlichkeiten des BRK Kreisverbands inmitten der Stadt Kulmbach. An alle Helfer und Spender ein herzliches Dankeschön. Weiterlesen

Die Strafbarkeit von Flüchtlingshelferinnen und -helfern

In den letzten Wochen und Monaten verfolgen wir eine Debatte, die uns als DRK aufhorchen lässt. Mitarbeitenden und ehrenamtlich Engagierten von Verbänden, Hilfsorganisationen und zivilgesellschaftlichen Organisationen droht eine Strafbarkeit, wenn sie bestimmte Informationen an Ratsuchende, Mentees oder Bewohnerinnen und Bewohner in Flüchtlingsunterkünften weitergeben. Weiterlesen

Die Strafbarkeit von Flüchtlingshelferinnen und -helfern

In den letzten Wochen und Monaten verfolgen wir eine Debatte, die uns als DRK aufhorchen lässt. Mitarbeitenden und ehrenamtlich Engagierten von Verbänden, Hilfsorganisationen und zivilgesellschaftlichen Organisationen droht eine Strafbarkeit, wenn sie bestimmte Informationen an Ratsuchende, Mentees oder Bewohnerinnen und Bewohner in Flüchtlingsunterkünften weitergeben. Weiterlesen

Seite 85 von 173.

zum Anfang