Aktuelles_Header.jpg
MeldungenMeldungen

Meldungen

Die Kampagne "Doppelt engagiert"

Ist es nicht ein tolles Gefühl, wenn man tatkräftig helfen kann? Feuerwehrleute, Retter und Helfer wissen, was man in einer starken Gemeinschaft erreicht. Die neu initiierte Kampagne "Doppelt engagiert" wirbt für die Vereinbarkeit von Beruf und Ehrenamt. Weiterlesen

Die Kampagne "Doppelt engagiert"

Ist es nicht ein tolles Gefühl, wenn man tatkräftig helfen kann? Feuerwehrleute, Retter und Helfer wissen, was man in einer starken Gemeinschaft erreicht. Die neu initiierte Kampagne "Doppelt engagiert" wirbt für die Vereinbarkeit von Beruf und Ehrenamt. Weiterlesen

Die Kampagne "Doppelt engagiert"

Ist es nicht ein tolles Gefühl, wenn man tatkräftig helfen kann? Feuerwehrleute, Retter und Helfer wissen, was man in einer starken Gemeinschaft erreicht. Die neu initiierte Kampagne "Doppelt engagiert" wirbt für die Vereinbarkeit von Beruf und Ehrenamt. Weiterlesen

Die Bedeutung sozialer Netzwerke für das BRK

Soziale Netzwerke: Das ist weit mehr als das Posten von Selfies und Katzenbildern. Für das BRK sind seine Auftritte auf Facebook und Twitter integraler Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit. Mit Erfolg: Die Resonanz ist überwältigend. Weiterlesen

Die Bedeutung sozialer Netzwerke für das BRK

Soziale Netzwerke: Das ist weit mehr als das Posten von Selfies und Katzenbildern. Für das BRK sind seine Auftritte auf Facebook und Twitter integraler Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit. Mit Erfolg: Die Resonanz ist überwältigend. Weiterlesen

Die Bedeutung sozialer Netzwerke für das BRK

Soziale Netzwerke: Das ist weit mehr als das Posten von Selfies und Katzenbildern. Für das BRK sind seine Auftritte auf Facebook und Twitter integraler Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit. Mit Erfolg: Die Resonanz ist überwältigend. Weiterlesen

Stärkung und Ausbau des BRK Fachdienstes sind dringend notwendig

Der Fachdienst CBRN(E) macht den Job, an den sich niemand gerne wagt: Er ist zur Stelle bei Schadensereignissen mit chemischen, biologischen, radioaktiven, nuklearen und explosiven Materialien. Um die Einsatzfähigkeit im Ernstfall zu sichern, gilt es jetzt Entscheidungen zu treffen. Weiterlesen

Stärkung und Ausbau des BRK Fachdienstes sind dringend notwendig

Der Fachdienst CBRN(E) macht den Job, an den sich niemand gerne wagt: Er ist zur Stelle bei Schadensereignissen mit chemischen, biologischen, radioaktiven, nuklearen und explosiven Materialien. Um die Einsatzfähigkeit im Ernstfall zu sichern, gilt es jetzt Entscheidungen zu treffen. Weiterlesen

Stärkung und Ausbau des BRK Fachdienstes sind dringend notwendig

Der Fachdienst CBRN(E) macht den Job, an den sich niemand gerne wagt: Er ist zur Stelle bei Schadensereignissen mit chemischen, biologischen, radioaktiven, nuklearen und explosiven Materialien. Um die Einsatzfähigkeit im Ernstfall zu sichern, gilt es jetzt Entscheidungen zu treffen. Weiterlesen

Neue Gefahren erfordern neue Konzepte

Angesichts neuer Gefahren und einer steigenden Zahl an Großschadenslagen ergeben sich neue Herausforderungen für den Katastrophenschutz. Besonderes Augenmerk gilt es hierbei auf das Ehrenamt zu richten. Denn ohne die Freiwilligen kann eine Versorgungssicherheit nicht mehr garantiert werden. Weiterlesen

Seite 86 von 161.

zum Anfang